Der Bürgerbus

Unser Bus ist mit acht durch Sicherheitsgurte versehenen Sitzplätzen ausgestattet. Zusätzlich existiert ein Stellplatz für Rollatoren, Einkaufswagen bzw. -trolleys, die dort mittels Gurt zum sicheren Transport befestigt werden. Kinder im geeigneten Alter können eine mobile Sitzerhöhung nutzen, die ebenfalls im Fahrzeug mitgeführt wird.

Für Technik-Interessierte noch folgende Informationen: bei dem Bus handelt es sich um einen Sprinter 313 CDI vom Hersteller Mercedes-Benz mit einem 7 G-TRONIC Automatikgetriebe sowie einer Motorleistung von 95 kW (129 PS).

Bitte anschnallen

Sicherheit

Selbstverständlich fahren Sie mit uns sicher. Unsere Fahrzeuge werden in den vorgeschriebenen Intervallen von Fachwerkstätten gewartet und geprüft.
Alle Fahrgastsitze sind mit einem Dreipunkt-Sicherheitsgurt ausgestattet. Alle Fahrgäste sind gehalten, sich während der Fahrt anzuschnallen.
Unsere Fahrerinnen und Fahrer sind im wahrsten Sinne des Wortes "erfahren" und hilfsbereit.
Regelmäßig geht jede Fahrerin und jeder Fahrer zum Werksarzt der Rheinbahn AG. Dort wird das Seh-, Hör- und Reaktionsvermögen getestet und ein Gesundheitscheck durchgeführt. Nur wenn alles o.k. ist, wird von der Rheinbahn die Fahrerlaubnis für den Bürgerbus verlängert.
Alle 5 Jahre wird der Personenbeförderungsschein vom Straßenverkehrsamt erneuert.